Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

UNIVERSITÄTSMUSEEN: "Der Schöckl - Heiliger Berg der Römer" - die neue Sonderausstellung wurde eröffnet!

Dienstag, 24.05.2022

Ein volles Haus bescherte am 19. Mai 2022 die Eröffnung der neuen Sonderausstellung: „Der Schöckl – Heiliger Berg der Römer“ dem UniGraz@Museum. In den Jahren von 2015 bis 2021 legten Archäologinnen und Archäologen des Instituts für Antike der Karl-Franzens-Universität Graz am Ostgipfel des Schöckls beachtliche Funde aus er Römerzeit frei. In mehr als 1400 Metern Seehöhe konnte das Team um A.o. Prof. Dr. Manfred Lehner die Überreste einer Kultstätte ausfindig machen, die neben Münzen und Glasschmuck auch Goldfunde beinhaltete. Anhand der Grundmauern und Gebäudereste fertigte der Kurator Mag. Robert Pritz ein Modell dieser heiligen Stätte an und schuf zudem Wandmalereien in Originalgröße. Neben Vorträgen am 29. Juni und 13. Oktober wird es ab 19. September 2022 auch einen Comic-Workshop zum Thema der Ausstellung geben.

DAUER: 20. Mai 2022 - 28. Februar 2023
ORT: Universitätsmuseen: UniGraz@museum, Universitätsplatz 3/KG, 8010 Graz

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.